Home / Drupal 7 / Drupal 8 Installation auf Ubuntu

Drupal 8 Installation auf Ubuntu

Ich setze voraus, du hast Ubuntu 14.04 oder höher installiert und hast ausserdem einen LAMP (Linux – Apache – MySQL – PHP) bei der Grundinstallation gleich mit installiert hast. Wenn du das LAMP-Paket nicht installiert hast, bitte die Installation nachholen. Siehe dafür eine der zahlreichen LAMP-Installations-Anleitungen.

Ubuntu, Bezugsquellen:
Betriebssystem UBUNTU auf Deutsch NEU CD/DVD (32 /64 Bit)
Download Ubuntu
werden.

1. Datenbank-Vorbereitung am Ubuntu-Server
Per CLI-Zugriff am Ubuntu-Server einloggen und in der MySQL-Datenbank Benutzer und neue Datenbank einrichten:

ubuntu# mysql -u root -p
mysql> CREATE DATABASE drupal;
mysql> CREATE USER drupaluser@localhost IDENTIFIED BY 'password';
mysql> GRANT SELECT,INSERT,UPDATE,DELETE,CREATE,DROP,INDEX,ALTER,CREATE TEMPORARY TABLES,LOCK TABLES ON drupal.* TO drupaluser@localhost;
mysql> FLUSH PRIVILEGES;
mysql> exit

2. PHP Installation
Wenn du PHP schon im Einsatz hast, kannst du Punkt 2 überspringen

ubuntu# apt-get update
ubuntu# apt-get install php5-gd php5-curl libssh2-php

Ändere im File /etc/php5/apache2/php.ini folgendes:

ubuntu# joe /etc/php5/apache2/php.ini
 
expose_php = Off
allow_url_fopen = Off

ubuntu# a2enmod rewrite

3. Füge in die Konfiguration des Webservers folgendes hinzu:

ubuntu# joe /etc/apache2/sites-enabled/000-default.conf
<VirtualHost *:80>
 ServerName meine.url.com
 DocumentRoot /var/www/drupal8
 ScriptAlias /cgi-bin/ /var/www/cgi-bin/
 <Directory "/var/www/drupal8">
 AllowOverride All
 Options +ExecCGI -MultiViews +SymLinksIfOwnerMatch
 Require all granted
 RewriteEngine on
 RewriteBase /
 RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-f
 RewriteCond %{REQUEST_FILENAME} !-d
 RewriteCond %{REQUEST_URI} !=/favicon.ico
 RewriteRule ^ index.php [L]
 </Directory>
 </VirtualHost>

4. Apache neu starten:

ubuntu# service apache2 restart

5. Download von Drupal 8, setzen von Rechte, kopieren von Verzeichnissen usw…
Während ich das schreibe wird es sicher eine neuere Version von Drupal geben. Die aktuelle Drupal-Version findest du unter: https://www.drupal.org/project/drupal

Das Installationsverzeichnis heisst /var/www/drupal8
Wenn dein Installationsort anderes lautet, bitte entsprechend ändern.

ubuntu# cd /tmp
ubuntu# wget http://ftp.drupal.org/files/projects/drupal-8.2.1.tar.gz
ubuntu# tar xzvf drupal-8.2.1.tar.gz
ubuntu# mv drupal-8.2.1 /var/www/drupal8
ubuntu# cd /var/www/drupal8
ubuntu# rsync -avz . /var/www/drupal8
ubuntu# mkdir /var/www/drupal8/sites/default/files
ubuntu# cp /var/www/drupal8/sites/default/default.settings.php /var/www/html/sites/default/settings.php
ubuntu# chmod 664 /var/www/drupal8/sites/default/settings.php
ubuntu# chown -R :www-data /var/www/drupal8/*
ubuntu# chown -R :www-data /var/www/drupal8/*

6. Deutschen Drupalcore nachinstallieren
Die aktuelle Version der deutschen Sprachpakete guckst du hier:
https://localize.drupal.org/translate/languages/de

ubuntu# mkdir /var/www/drupal8/sites/default/files/translations
ubuntu# cd /var/www/drupal8/sites/default/files/translations
ubuntu# wget http://ftp.drupal.org/files/translations/8.x/drupal/drupal-8.2.1.de.po

Wenn man nicht die Standard-Installation von Drupal installieren möchte sondern zB eine vorgefertigtes oder kommerzielles Theme mit Inhalt, dann müsste man das Übersetzungsmodul in das entsprechende Verzeichnis spielen: /profiles/theme_xy/translations/drupal-8.2.1.po

Normalerweise wird hier nicht alles übersetzt u man kann die Übersetzung nach der Installation noch erweitern oder verändern unter: Konfiguration -> Oberfläche übersetzen

7. Schreibrechte ändern

ubuntu# cd /var/www/drupal8/sites/default
ubuntu# chmod 777 files

8. Gehe mit einem Browser auf die Webseite und richte Drupal ein: http://deine_seite.com

 bildschirmfoto-2016-10-26-um-13-06-18

Literaturhinweise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top