Home / IT / Avaya CLI, Grunsbefehle ERS

Avaya CLI, Grunsbefehle ERS

Konfigurations des ERS

Login-Möglichkeiten:

  1. Seriell über Putty wenn man neben dem Switch sitzt.
  2. Default ist per Telnet (nicht über SSH! Jössas)

PUTTY – Einstellungen:
Baud Rate: 9600 bps
Data Bits: 8
Stop Bits: 1
Parity: None
Flow Control: None
Terminal Protocol: VT100 and VT100/ANSI

Nicht vergessen mit strg-y loggt man sich ein

Neustart des ERS. Konfiguration bleibt die gespeicherte:

# boot

Zurücksetzen auf Factory default:

# boot default

Der Switch setzt sich zurück mit folgenden Standard-Werten:

#show ip:

Stack IP Address: 192.168.1.2
Switch IP Address: 192.168.1.1
Switch Subnet Mask: 255.255.255.0
Default Gateway: 0.0.0.0

Ich setze den (Stack oder den Switch) ERS auf eine neue IP:

# conf t
# ip address [stack | switch ] 192.168.2.5 255.255.255.0
# ip default-gateway 192.168.2.1

IP-Adresse ändern:
Wenn der Switch schon eine IP hat u ich möchte die vorhandene IP nur ändern, geht das praktischerweise nicht.
Ich muss zuerst die IP & Subnet auf 0.0.0.0 setzen und erst dann kann ich die IP neu setzen:

# conf t
# interface vlan 1
# no ip address 192.168.2.5 255.255.255.0
# ip address 10.230.30.87 255.255.255.0

Grunddaten anzeigen:

# show ip

Flow-Control von Port 1/1 ändern:

> enable
# conf ter
# interface 1/1
3526T-PWR+(config-if)#flowcontrol asymmetric

VLAN einrichten:

# conf t
3526T-PWR+(config)#vlan create 28 type port
3526T-PWR+(config)#vlan members remove 1 5-10
Per default kann auf jedem Port nur ein VLAN definiert sein, deshalb muss man
alle vorhandenen VLANs von den Ports, die man zuordnen möchte, entfernen.
VLAN 1 ist standardmäßig auf allen Ports.

3526T-PWR+(config)#vlan members add 28 6
3526T-PWR+(config)# show vlan

Mehrere VLANs auf einem Port:
Du wirst feststellen, dass man unter dieser Konfiguration nur ein VLAN auf jeden Port definieren kann. Möchte man mehrere VLANs auf  einen Port binden, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

3526T-PWR+(config)#vlan ports 23 tagging untagpvidOnly
3526T-PWR+(config)#vlan members add 100,28 23
3526T-PWR+(config)#show vlan

Ich habe es am Switch probiert, allerdings, weiss ich nicht, ob die VLANs dann auch erkannt werden.

Mehrere VLANs auf einem Port:
Wenn man einen Port auf 2 VLANs definieren will, geht das auch, wenn man das VLAN von strict auf flexibel umstellt:

3526T-PWR+(config)#vlan configcontrol flexible

Show-Befehle für VLANs:

# show vlan interface vids
Zeigt an, auf welchem Port, welches VLAN definiert ist
# show vlan interface info
Zeigt viele nützlich Infos über die VLANs an: Tagging, Ports
# show vlan interface verbose
Hinweis: Zeigt wie "show vlan interface info" Infos an, nur besser dargestellt

Switch-Infos:

3526T-PWR+(config)#show vlan interface info
Zeigt eine Übersicht aller Ports  welcher PVID (=VLAN-ID) die Ports zugeordnet sind

 
Switch für IP-Office vorbereiten:

# run ipoffice

 

 

 

 

Top