Home / IT / Aruba/HPE CLI, Grunsbefehle

Aruba/HPE CLI, Grunsbefehle

Switch-Firware-Veersions & Infos erfragen:

# show version

Switch auf Factory default zurück setzen:

HPSW#erase startup-config
HPSW#reload

Zeigt die IP Adresse des Switches für die verschiedenen Vlans. (Kann auch über das Menü erreicht werden):

# show ip

Zeigt die Management-IP an:

# show oobm ip

Management-Port eine IP geben:

HP-2920-24G(config)# oobm
HP-2920-24G(oobm)# ip address 192.168.1.6/24
HP-2920-24G(oobm)# save

 

Eine IP-Adresse löschen:

oobm# no ip address

Auf einem Switch einen beliebigen Port als Management-Port einrichten:

switch# vlan 99                     # richte ein VLAN ein, dass es nicht gibt
switch(vlan-99)# vlan 99 untagged 8 # weist dem Port 8 das ungetaggte VLAN 99 zu
switch(vlan-99)# ip address 192.168.1.6/24  # Gibt dem VLAN99 die IP 192.168.1.6

Auf manchen Switches (zB. Aruba 2930f 8 Port) ist es so, dass es keinen eigenen Management-Port gibt. Hierfür kann man wie oben angeführt einen beliebigen Port als Management-Port auswählen, ein VLAN einrichten und dem VLAN eine IP geben.

 

VLAN erstellen:
Erstellt ein VLAN und gibt dem VLAN eine IP Adresse für das vlan 99 (no vlan… statt vlan… löscht die Adresse).

(config)# vlan 99 ip address 192.168.1.162/24

Einem VLAN Ports zuweisen:

(config)# vlan 99 untagged 22

Hinweis: Optionen sind: untagged, tagged, disabled, forbid

Einem VLAN einen Namen geben:

(config)# vlan 99
(vlan-99)# name qaqa

Hinweis: vlan 99 heisst jetzt “qaqa”

Ein VLAN löschen:

(config)# no vlan 99

Zeigt eine Auflistung aller Vlans mit ID, Name, Status,… an:

# show vlan

Zeigt die Port Informationen von Vlan 1 an:

# show vlans 1

IP-helper Adresse für ein vlan 1 eintragen:

(config)# vlan 1
(vlan-1)# ip helper-address < ip-addr >

IP-helper Adresse(n) für ein vlan anzeigen lassen:

# show ip helper-address vlan 1

Konfiguriert die Ports 1 bis 5 als tagged Ports für Vlan 2:

(config)# vlan 2  tagged 1-5
Hinweis: Ports können auch als a1-a5 bezeichnet werden

Zeigt die Ports der gefundenen Mac Adressen an:

# show mac-address

Erlaubt dem Computer mit der Adresse <ip-address> Broadcasts auf Port <port-number> an Vlan 1durchzureichen. Dies kann z.B. hilfreich für WOL sein:

(config)# vlan 1
(vlan-1)# ip forward-protocol udp <ip-address> <port-number>

Welche VLANS gibt es:

# show vlans

VLANS & Ports anzeigen:

# show vlans 99
Hinweis: Leider kenne ich keinen Befehl, der alle Ports und VLAN-Zugehörgkeit ausgibt.

PoE-Ports ein/ausschalten:

# no interface 41 power-over-ethernet        # ausschalten, Port 41
# interface 41 power-over-ethernet           # einschalten Port 41

 

Top